Frank Maibaum.de

Startseite

Meine Bücher

Meine Websites

Biographie

Kontakt

Biografie


Geboren am 24.01.1949

Die ersten zehn Lebensjahre in Ruhstorf, Kreis Eggenfelden, Niederbayern / Umzug nach Rheine (a. d. Ems)

1965: Mittlere Reife in Rheine, Westfalen

1966 - 1975: Diskjockey in Diskotheken in Rheine, Münster, Emsdetten, Enschede  1  (Neben Schule, Grundwehrdienst und Studium)

1969: Abitur am Goethegymnasium in Ibbenbüren, Westfalen

1969: Drei Monate Grundwehrdienst in Delmenhorst (3. Panzergrenadierbatallion 312), dann Wehrdienstverweigerung

1969-1971: Zivildienst im Schifferkinderheim Hörstel

1971 - 1976: Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie, Kriminologie und verhaltenstherapeutische Ausbildung in Münster

1977-1979: Selbständige Praxis für "Verhaltenstherapie bei Kindern" in Münster, Westfalen. Von 1975 bis 1991 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie   (DGVT)

1978-1983: Lehrauftrag an der Fachhochschule Dortmund: Verhaltensbeobachtung und Gesprächsführung

1979 - 1996: Im Projekt "Gruppenpfarramt" der "Neuen Stadt Wulfen" (Barkenberg) als Dipl.-Pädagoge betraut mit allen pfarramtlichen Aufgaben.  2 

Theologisches Examen und Ordination

1996 - 2002: Pfarrer der Kirchengemeinde Wulfen (Stadt Dorsten), Kirchenkreis Gladbeck/Bottrop/Dorsten

2002 - 2009: Pfarrer in Waltrop (bei Dortmund), Kirchenkreis Recklinghausen

Seit März 2009: Pfarrer im Vorruhestand / lebt als Autor von Büchern und Internetportalen weiterhin in Lembeck (Stadt Dorsten am nördlichen Rand des Ruhrgebietes)

 


 

Frank Maibaum ist seit 1971 verheiratet mit Gabi Maibaum (Realschullehrerin).

Sie haben zwei Töchter:

Nicole Maibaum (geb. 1971),
Diplom-Pädagogin, Redakteurin, ledig, lebt mit Sohn Elio als freie Journalistin und Buchautorin in Hamburg  3 

Marie Colette Maibaum (geb. 1981),
Diplom. Gesundheitsökonomin, abgeschlossene Ausbildung als Maskenbildnerin, lebt mit ihrem Ehemann Stefan Linke und den zwei gemeinsamen Kindern (Finn Louis / Mila Marie) in Köln/Pulheim.

 


1 Frank Maibaum als DJ

DJ in Rheine (Bentlager Hof / Insel Tanzcafé / Tenne / Remember / Rendevouz), Münster (Tenne / Batavia 500 / Pferdestall), Emsdetten (Insel Tanzcafé), Enschede (Studio B). Persönliche Erinnerungen an die Diskjockeyzeit

2 Das Wulfener Gruppenpfarramt

Das "Wulfener Gruppenpfarramt" war von 1974 - 1997 Modellprojekt der Evangelischen Kirche von Westfalen: Ein Theologe, ein Psychologe und ein Pädagoge teilten sich alle pfarramtlichen Aufgaben und betreuten die Gemeinde gemeinsam als Pfarrteam.

3 Autorin Nicole Maibaum

Buchveröffentlichungen von Nicole Maibaum z.B.: 2009 gemeinsam mit Iris Berben "Frauen bewegen die Welt" / 2011 gemeinsam mit Veronica Ferres "Kinder sind unser Leben" / 2012 gemeinsam mit Bettina Wulff "Jenseits des Protokolls - Meine Sicht der Dinge" - sowie mehrere Buchveröffentlichungen als Ghostwriterin für bekannte Persönlichkeiten.

 

Zum Seitenanfang